Vielgestellte Fragen


Was ist Baumwolle?

Baumwolle ist eine natürliche Faser, die aus den Samen der Baumwollpflanze gewonnen wird. Seit vielen tausend Jahren wird Baumwolle verwendet und ist das am häufigsten verwendete Gewebe in der Textilindustrie. Gute Baumwolle ist sehr robust und strapazierfähig. Sie verwöhnt mit weichen und hautsympathischen Trageeigenschaften und ist zudem angenehm saugfähig. Baumwolle kann bei 60 °C gewaschen werden.

Was ist Polyester/Baumwolle?

Polyester/Baumwolle Mischgewebe, 65/35. Die bewährte Mischung, die die Vorteile von Natur- und Kunstfaser genial kombiniert: durch die Baumwolle ist das Gewebe sehr weich, raschelarm und lädt sich nicht statisch auf. Außerdem sorgt es für ein sehr angenehmes Tragegefühl und einen sehr hohen Tragekomfort. Durch den hohen Polyesteranteil ist der Stoff abriebfest, nimmt wenig Feuchtigkeit auf und trocknet schnell. Ideal für Bekleidung wie Hosen, Jacken, Hemden etc.

Was ist Baumwolle/Polyester?

Baumwolle in Mischung mit Polyester ist pflegeleicht und garantiert eine lange Lebensdauer Ihrer Wäsche, zusammen mit einem natürlichen Aussehen. Diese Gewebe haben auch einen geringen Schrumpf. Stark angeschmutzte Ware zunächst vorwaschen und/oder einweichen. Waschen bei höchstens 60° C Wassertemperatur, ohne mit dem Wasser zu sparen. Bleichmittel sind erlaubt. Nach dem Waschen entweder naß aufhängen, oder zunächst ein wenig schleudern. Bügeln, wenn erforderlich.

Was ist Beaver/Nylon?

Beaver/Nylon, abgekürzt einfach Beaver, ist eine hochwertige Qualität aus 50% Baumwolle und 50% Nylon. Er wurde speziell für stark beanspruchte Kleidung entwickelt. Er zeichnet sich durch extrem reißfeste und strapazierfähige Eigenschaften aus. In Kombination mit einer Fluorcarbon-Ausrüstung erfüllt Original-BEAVER-Nylon selbst höchste Ansprüche. Das Gewebe ist zusätzlich wasser-, öl- und schmutzabweisend.

Was ist Lava Pro?

Lava Pro ist einen Textilwaren gebaut um die Lenzing FR Faser. Lenzing FR ist eine Spezialität unter den Viscosefasern. Die Abkürzung FR steht für „flame resistant“. Hergestellt aus dem natürlichen Rohstoff Holz bietet Lenzing FR Schutz vor Hitze in verschiedensten Arbeitsbereichen. Einzigartige Hitzeisolationseigenschaften kombiniert mit permanenter schwer Entflammbarkeit machen Lenzing FR zur „Heat Protection Fiber“. Denn Lenzing FR bietet Schutz vor Hitzequellen jeder Art und verhindert Hitzestress und Hitzeschlag durch funktionelle Eigenschaften.

Was ist Proban, Pyrovatex bekleidung?

Proban ist eine dauerhaft flammenhemmende Ausrüstung. Wird Kleidung mit Proban-Ausrüstung einer Flamme ausgesetzt, so bildet sich eine Kohlenstoffschicht, die den Träger der Kleidung schützt. Jede aufprallende Schweißperle versindert das Gewebe, aber das Gewebe brennt nicht. Die Standzeiten steigen proportional mit dem Warengewicht. Auch Pyrovatex und Tiprobatex sind flammhemmend.

Was ist Nomex?

Nomex ist die DuPont Entwicklung aus den 70er Jahren, eine Hochleistungsfaser aus einer patentierten Mischung von 95% Nomex und 5% Kevlar, hochfestem Aramid. Die besonderen Eigenschaften prädestinierten Nomex als Basis für hochwirksame Schutzbekleidung. Nomex bietet ein Optimum an Flammenfestigkeit, Hitzeschutz, Chemikalienbeständigkeit und gutem Tragekomfort. Verglichen mit anderen Fasern für Schutzbekleidung hat Nomex die längste Schutzwirkung gegen Flammen bis zum Erreichen der Schmerzschwelle oder Verbrennungen 2. Grades. Das bedeutet, dass Träger von Schutzbekleidung aus Nomex beim direkten Kontakt mit Flammen deutlich weniger durch Verbrennungen gefährdet sind.

Was ist Cordura?

Der Ausgangsstoff ist Nylon, das aber durch spezielle Bearbeitung robuster und abriebfester als das ursprüngliche Nylon ist. Zudem wurde es texturiert. Seine Oberfläche ist etwas angeraut, wodurch es sich beim Anfassen recht angenehm anfühlt. Bei Cordura wurde das Nylon Wasser abweisend und schnell trocknend ausgerüstet. Deswegen perlt Feuchtigkeit ab. Baumwolle, Polyester und herkömmliches Nylon werden von Cordura in der Abriebfestigkeit deutlich übertroffen. Cordura wird bei der Herstellung von Schuhen eingesetzt.

Was ist Lorica?

Robustes Microfaser-Material, welches flexibel, weich und leicht ist. Es wird vor allem wegen seinen Eigenschaften als wasser- und schmutzabweisend, aber vor allem aufgrund seiner Wetterfestigkeit und Pflegeleichtigkeit als Hightech-Grundstoff für Stiefel verwendet. Optisch wirkt seine Oberfäche wie natürliches Leder. Zur Pflege reicht das Abwischen mit einem feuchten Tuch oder etwas warmer Seifenlauge. Es vereint auf so hervorragende Weise guten Tragekomfort und hohe Strapazierfähigkeit.

Was ist Sympatex?

Bei Sympatex handelt es sich um ein synthetisches Gewebe, das aus mehreren Schichten in Verbindung mit einer Membran, aufgebaut ist. Sympatex macht einfach alles mit. Es ist atmungsaktiv und gleichzeitig wasserdicht, so dass Körperfeuchtigkeit zwar nach außen entweichen kann, aber Nässe von außen nicht eindringen kann. Das Hightech-Material Sympatex wird für (Regen)bekleidung und Sicherheitsschuhe verwendet.

Was ist Goretex?

Kleidungsstücke aus Gore-Tex sind gleichzeitig atmungsaktiv und wasserdicht. Die Gore-Tex Membrane ist außerordentlich dünn und leicht, aber dennoch sehr belastbar. Während andere Materialien ihre Wasserdichtigkeit beim Waschen oder sogar beim Tragen einbüßen, bleibt Gore-Tex Bekleidung über viele Jahre hinweg wasser- und winddicht.

Was ist Coolmax?

Coolmax ist wie Kevlar die Markenbezeichnung eines Gewebes. Coolmax-Textilien bestehen aus einem Polyester-Dracon Gemisch. Der Stoff leitet wie Polyester den Wasserdampf beim Schwitzen von der Haut gut nach Außen. Dadurch "kühlt" das Gewebe den Körper. Wenn Coolmax sich mit Flüssigkeit voll gesaugt hat, trocknet es nicht so schnell wie reines Polyester-Gewebe.

Was ist Tactel?

Tactel ist eine Chemiefaser aus Polyamid. Die Eigenschaft dieses Sockenmaterials ist, dass es Feuchtigkeit von der Haut weg transportiert und sie so trocken hält.

Was ist Outlast?

Die Outlast-Technologie ist die originale Temperatur regulierende Technologie. Outlast-Materialien gleichen die Körpertemperatur mit Hilfe von patentierten Mikrokapseln namens Thermocules aus. Outlast-Materialien passen sich laufend an Ihre sich verändernden Temperaturbedürfnisse an. So gleichen Outlast-Materialien Ihre Körpertemperatur aus, indem Überhitzen reduziert wird und damit auch das Schwitzen. Dies bewirkt, dass Sie weniger frieren und mehr Komfort spüren.

Was ist Thermolite?

Thermolite bietet selbst in nassem Zustand federleichte Wärme und Behaglichkeit. Es handelt sich um einen "federleichten" Funktionsstoff, der außerordentliche Leistung erbringt da er mit ADVANSA High-Tech Hohlfasern hergestellt wird, die Luft zwecks besserer Isolierung einschließt. Dieser Stoff hält den Körper trocken, da er 20% rascher als andere isolierstoffe und 50% rascher als Baumwolle trocknet. Thermolite ist die perfekte Isolierung, da sie hohe Bewegungsfreiheit, Leichtigkeit und Behaglichkeit gibt.

Was ist Acryl?

Acryl ist eine Sammelbezeichnung von chemischen Substanzen, die sich durch die Acrylgruppe auszeichnen beziehungsweise Polymere dieser Stoffe. Der Begriff wurde von lateinisch acer „scharf“ oder griechisch ákros „spitz“ wegen des scharfen Geruchs der Acrylsäure abgeleitet. Mischungen:

  • Acryl + Wolle: einfache Wartung
  • Acryl + Baumwolle: trocknet schneller und ist stabiler
  • Acryl + Viskose: trocknet schneller und ist stabiler
Was ist Lycra?

Lycra gehört zur Gattung der Elastanfasern. Die Faser besteht aus segmentiertem Polyurethan. Flexible Segmente wechseln sich mit starren Segmenten ab. Unter Spannung legen sich die Molekülketten gerade, wobei sie stets bestrebt sind, in ihren natürlichen Zustand zurückzukehren. Die starren Segmente agieren quasi als Bremse und verhindern das Zerreissen. Lycra wird niemals allein, sondern immer zusammen mit anderen Natur- oder Kunstfasern verarbeitet.

Was ist Polyamid?

Polyamid ist eine Synthetikfaser, die auf chemisch-technischem Weg zum größten Teil aus Erdöl gewonnen wird. Polyamid ist sehr robust und elastisch. Es knittert kaum und trocknet schnell. Allerdings laden sich Polyamid-Textilien elektrostatisch auf, sind hitzeempfindlich.

Was ist Elastan?

Elastan ist eine synthetische Faser aus Polyurethan, einem speziellem Kunststoff. Elastan ist der Stoff, aus dem bequeme Mode gemacht wird, denn das Material ist besonders dehnbar. Es knittert so gut wie gar nicht, ist sehr lange haltbar und unempfindlich gegen Deo und Schweiß.

Was ist Cambrelle?

Feuchtigkeitsaufnahmefreundliches, dennoch schnell trocknendes und formstabiles Synthetikvlies. Es wird meistens gerne als Schuhfutterverwendet unter anderem auch wegen seiner Scheuerbeständigkeit.

Was ist Mesh?

Futter aus hautfreundlichem 3D Mesh Polyester Mischgarn mit einer Wabenstruktur für eine optimale Belüftung. Feuchtigkeitsabsorbierend und trocknet schnell für einen maximalen Fußkomfort.

Was sind antistatische Schuhe?

Ein Schuh wird als antistatisch bezeichnet, wenn der gemessene elektrische Durchgangswiderstand zwischen 100 kΩ und 1.000MΩ liegt.

Was sind ESD Schuhe?

Elektrostatische Entladung oder Electrostatic Discharge (ESD). ESD-Schuhe erfüllen die Anforderungen nach EN 61340-5-1. Der elektrische Durchgangswiderstand liegt zwischen 1 x 105 Ohm und 3,5 x 107 Ohm (oder 0,1 MOhm bis 35 MOhm). Das Tragen von ESD-Schuhen ist erforderlich, wenn der Mensch, z.B. in Bereichen mit erhöhter Brand- oder Explosionsgefahr, erhöhter Staubbelastung (Getreidemühlen) oder an Produktionsanlagen mit empfindlichen Sensoren und Mikrochips beschäftigt ist. Der geringere Durchgangswiderstand sorgt für die kontinuierliche Ableitung der elektrostatischen Aufladung an den geerdeten Boden.

Was sind SB Schuhe?

Alle Grundanforderungen werden erfüllt, zum Beispiel Höhe des Schuhoberteils, Art und Ausführung der Stahlkappe, Anforderungen an die Materialien, Dicke der Laufsohle etc.

Was sind S1 Schuhe?

Zu den Grundanforderungen werden erfüllt:

  • geschlossener Fersenbereich
  • Antistatisch
  • Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich
Was sind S2 Schuhe?

Zu den Grundanforderungen werden erfüllt:

  • Geschlossener Fersenbereich
  • Antistatisch
  • Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme
Was sind S3 Schuhe?

Wie S2, jedoch zusätzlich:

  • Durchtrittsichere Sohle
  • Profilierte Laufsohle
Was sind S4 und S5 Schuhe?

Die Kategorien S4 und S5 beziehen sich ausschliesslich auf Schuhe, die vollständig geformt oder vulkanisiert sind (Gummistiefel, Polymerstiefel).

Einsatzgebiete nach Schutzstufen
S1    überall dort, wo nicht mit Feuchtigkeit zu rechnen ist
S2    auch in Bereichen mit Feuchtigkeit
S3    Bereiche wie unter S2, jedoch zusätzlich Gefahr durch Eintreten spitzer und scharfer Gegenstände
S4    überall dort, wo Flüssigkeiten, Nässe und Schmutz auftreten können
S5    Bereiche wie unter S4, jedoch zusätzlich Gefahr durch Eintreten spitzer und scharfer Gegenstände
Englisches Schuhmaß – Französisches Schuhmaß?
Englisches Schuhmaß Französisches Schuhmaß
6 39
40
7 41
 
8 42
 
9 43
 
10 44
10½  
11 45
11½ 46
12 47